SoundSupport Analog Mastering and Mixing

aktuell: ich mixe und mastere die aktuelle CD des Berliner Musikers Sebastian Block.

SoundSupport Info

SoundSupport steht für transparentes und druckvolles Mastering. Seit über 6 Jahren produziert SoundSupport Mastering zufriedene Kunden.

Am Besten in einer hohen Samplerate und Bittiefe die Songs aufnehmen und abmischen. Z.B.: 88,2 khz und 32 bit Fließkomma.
Stelle verschiedene Mixdowns bereit. Zum Beispiel: Vocals +/- 1 dB. Ich muss manchmal das Frequenzspektrum beim Mastern so veraendern,
dass bestimmte Signale wie vocals, bass oder drums leiser oder lauter werden im Mix.
Dein Mix sollte einen Headroom (Abstand zur digitalen 0) von -2dB bis -4dB haben.

By | 2015-12-08T12:10:43+01:00 November 27th, 2012|Kommentare deaktiviert für Wie soll ich meinen Mix vorbereiten ?

About the Author:

Avatar-Foto